1. FC Naurod 1928 e.V.
1. FC Naurod 1928 e.V.

Trainer/in gesucht

Sommervorbereitung 2019

Nach der Saison ist vor der Saison. Für diesen Satz wandern zwar 5 € in das sogenannte  Phrasenschwein. Es entspricht allerdings der Realität: Am 30.06. starteten die Aktiven in die neue Runde.

Alle Termine und Vorbereitungsspiele können dem Vorbereitungsplan entnommen werden:

Sommervorbereitung Saison 2019.pdf
PDF-Dokument [102.1 KB]

Saisonabschluss

Mit zwei Niederlagen, die Erste unterlag dem SV Wiesbaden mit 0:2, die Zweite musste eine 1:2-Derbyniederlage gegen Medenbach hinnehmen, beenden die Aktiven die Saison 2018/19. Im Gesamtklassement belegt das KOL-Team Rang 7, das A-Liga-Team erreicht Platz 9. Zwei Platzierungen, die unter den Widrigkeiten wie etwa verletzungsbedingte Ausfälle, mit denen man zu Rundenbeginn hofft, es im Verlauf einer Saison nicht zu tun zu bekommen, akzeptabel sind. Der Vorstand, das Trainerteam und auch die Spieler stimmen jedoch darin überein, dass diese Platzierungen dem Potential der Mannschaften nicht gerecht werden.

Meisterehrung (c) Benjamin Lehner

So wird sicherlich ein Ziel für die neue Spielzeit lauten: Verbesserung der Platzierung aus dem Vorjahr. Daneben gilt es, die aus der A-Jugend in die Aktivität aufrückenden Spieler bestmöglich zu integrieren und an die Spielweise, aber auch härtere Gangart der Herren heranzuführen. Selbstbewusst dürfen die jungen Spieler dabei sehr wohl sein, gelang ihnen immerhin der Titelgewinn in der Kreisliga Wiesbaden mit sage und schreibe 22 Siegen aus 24 Spielen.

FCN-Biergarten (C) Benjamin Lehner

Im Rahmen der Saisonabschlussfeierlichkeiten, zu denen der 1. FC Naurod seine Mitglieder und Gönner traditionell am Saisonende einlädt, fand die Meisterehrung durch den Klassenleiter statt. Ein schönes Ereignis, das an diesem Tag ein wenig über die Niederlagen der Aktiven hinwegtröstete. Ein besonderes Dankeschön gilt den Spielern der AH, die durch ihre Unterstützung auch am Grill einen nicht unwesentlichen Teil zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Einen Dank überbrachte Helge Dörr im Namen des Vorstands den beiden Trainern der Damenmannschaft, die in Naurod sozusagen Pionierarbeit geleistet haben. In der kommenden Saison übernehmen die bisherigen Trainer der B-Mädels, Oli Stoehr und Thomas Müller, den Trainerpart bei den Damen, die durch die Mädels aus der Jugend Zuwachs erfahren.

Abschied von Schweini (C) Boris Pauly

Mit Alexander „Schweini“ Pfeiffer beendet ein weiterer „knapp über 30-jähriger“ seine aktive Karriere. Schweini, wie er von seinen Mitspielern liebevoll genannt wird, stieß in der B-Jugend zum 1. FC Naurod hinzu; damals noch in einer Spielgemeinschaft mit dem FC Bierstadt. Seitdem ist er dem FCN treu geblieben und bringt sich nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch außerhalb des Platzes im Vorstand ein. Zum Abschied überreichte ihm die Mannschaft als Zeichen der Wertschätzung und als Dankeschön für seinen Einsatz für die Teams über all die Jahre „sein“ Trikot mit der Nummer 7.

Einen Spieler mehr für die Alten Herren zur Verfügung zu haben, bedeutet gleichzeitig, ein Spieler weniger für die Aktiven. Doch durch die nachrückenden A-Jugendlichen und die vielversprechenden Neuzugänge André Lehr (aus Medenbach) und Luca Häuser (aus Niedernhausen) ist der 1. FC Naurod allein von der Kaderbreite bestens für die kommende Saison gerüstet. Alles Weitere legt der Vorstand in die Hände des bestehenden Trainerteams, das weiterhin das uneingeschränkte Vertrauen in ihre Arbeit genießt.  

Spieleübersicht

... lade Modul ...

Förderverein d. 1. FC Naurod 1928 e.V.

Jetzt Mitglied im Förderverein werden und zur Förderung des Fußballsports in Naurod beitragen; eine "Win-Win-Situation" für beide Seiten.

Das Vereinsheim ist sky-Sportsbar

Das Vereinsheim ist ab sofort wieder offizielle sky-Sportsbar. Wem es nicht reicht, die Spiele der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League im Ticker auf dem Smartphone, Tablet oder Videotext zu verfolgen, ist herzlich ins Nauroder Vereinsheim eingeladen, in geselliger Runde und bei kühlen Getränken die Partien live und in Farbe anzuschauen.

Heimspiele - Aufruf

Für unsere Heimspiele sind wir immer auf der Suche nach freiwilligen Helfern, die uns beim Ausrichten der Spiele unterstützen. Ob im Ausschank, Verkauf oder beim Grillen: Jeder kann und darf sich sehr gerne einbringen! Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen, mit uns Kontakt aufzunehmen …

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. FC Naurod 1928 e.V.