1. FC Naurod 1928 e.V.
1. FC Naurod 1928 e.V.

Jürgen-Wagner-Gedächtnisturnier 2017

Ergebnisse JWT 2017
Jürgen Wagner Turnier 2017_Ergebnisse.pd[...]
PDF-Dokument [156.9 KB]

Spielbericht

7. Jürgen-Wagner-Gedächtnisturnier

FCN-Oldie verteidigen Ü-50 und Ü-32-Turniertitel -

TuS Nordenstadt und FSV Mainz 05 in den Finalspielen geschlagen

 

Am 25.11.2017 veranstalteten die FCN-Oldies das 7. Jürgen-Wagner-Turnier in der Nauroder Kellerskopfhalle. Bei den Ü-50 Teams standen sich Nordenstadt, Beckstein und der FCN in einer doppelten Dreierrunde gegenüber.

 

Die Oldies zeigten ansprechende spielerische Leistungen, auch wenn das Tempo nicht mehr so hoch war wie früher. Bereits im ersten Spiel zwischen Nordenstadt und dem FCN herrschte Hochspannung. Gelang doch den „Norschtern“ erst zwei Sekunden vor Ende der 10-minütigen Spielzeit der Ausgleich zum 1:1. Im zweiten Spiel konnte sich das FCN-Team mit 5:1 gegen den SV Winzer Beckstein durchsetzen. Das Team aus Beckstein rekrutierte sich aus Spielern, die früher allesamt beim FV Lauda aktiv waren und aus internen Gründen zum Nachbarverein gewechselt sind. Mit den Fußballern aus dem Württembergischen haben die FCN-Oldies eine mittlerweile 37-jährige Sportfreundschaft. Im dritten Spiel der ersten Runde besiegte der TuS Nordenstadt die Gäste aus Beckstein mit 2:1. Die Endscheidung über den Turniersieg fiel somit bereits im „Rückspiel“ zwischen Nordenstadt und Naurod. Der FCN legte los wie die Feuerwehr und führte nach der Hälfte der Spielzeit mit 3:0. Nordenstadt steckte nicht auf und konnte mit zwei Treffern auf 2:3 verkürzen. Der FCN überstand dann aber die Schlussphase und gewann verdientermaßen mit 3:2. Die anschließenden Spiele gegen Beckstein endeten 2:0 für Naurod und 5:1 für Nordenstadt. In der Endabrechnung sicherte sich somit der FCN mit 10 Punkten und 11:4 Toren den erneuten Turniersieg. Platz 2 ging mit 7 Punkten und 10:6 Toren an den TuS Nordenstadt. Der SV Winzer Beckstein belegte ohne Punktgewinn und 3:14 Toren Rang 3. Bei guter Stimmung im FCN-Vereinsheim übergab Sandra Wagner den gestifteten Wanderpokal an die Turniersieger.

 

Beim AH-Turnier der Ü-32 Teams standen sich vier Mannschaften gegenüber. Nach den Gruppenspielen belegte der FSV Mainz 05 Platz 1 mit 9 Punkten und 14:2 Toren. Platz 2 erreichte der FCN mit 6 Punkten und 9:4 Toren. Beide Teams waren somit für das Finale qualifiziert. Dritter wurde die Spvgg Sonnenberg vor der DJK Schwarz-Weiß Wiesbaden. Im 8m-Schießen um Platz 3 besiegten die Sonnenberger Schwarz-Weiß mit 4:3.

 

In einem spannenden Endspiel machten die FCN-Oldies einen 0:2-Rückstand wett und gingen ihrerseits mit 3:2 in Führung, ehe der FSV Mainz 05 den erneuten Ausgleich zum 3:3 erzielen konnte. Im 8m-Schießen setzte sich dann der Titelverteidiger aus Naurod mit 3:2 durch. Bei der abschließenden Siegerehrung war der Jubel der Gastgeber groß, als sie den Wanderpokal der Familie Wagner entgegennehmen konnten. Für den FCN spielten im Ü-50-Team:Jürgen Pagel, Dierk Knorr, Jose Molina, Rainer Sand, Stefan Sand, Deno Schatterny, Ede Schreiner und Oliver Stöhr. Beim Ü-32-Team waren Jürgen Müller, Michel Bach, Matthias Christ, Nils Elmenthaler, Sascha Fritz, Mehdi Kamial, Christian Müller, Boris Pauly und Dennis Pfaff aktiv.

 

Ein Dankeschön an alle, die bei der Ausrichtung des Turniers mitgeholfen haben, insbesondere bei den Schiedsrichtern Rene Kilian, Stefan Sachse und Timo Walther. Für die Organisation, die Turnierleitung und die Küche zeichneten sich Norbert Ackermann, Michel Bach, Jürgen Dinges, Raphael Kerzinger und Christian Schreiner aus.

Spielplan
JWT_Spielplan Final_November 2017.pdf
PDF-Dokument [77.5 KB]
Turnierbestimmungen
Turnbestimmungen JW2017_3 4 Mannschafte[...]
PDF-Dokument [155.6 KB]

Am Samstag, 25.11.2017 findet das 7. Jürgen-Wagner-Gedächtnisturnier in der Kellerskopfhalle statt. Den Anfang beim 7. JWG machen ab 14:00 Uhr die Ü-50 Oldies. Folgende Teams treffen nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ aufeinander: TuS Nordenstadt, FV Biebrich 02, Spvgg Sonnenberg, FV Lauda und der FCN als Titelverteidiger. Das Endspiel bestreiten gegen 16:30 Uhr die beiden Erstplazierten der Gruppenspiele.

 

Ab 16.00 Uhr beginnen die Ü-32 Teams ihre Spiele. Die Endspiele um die Plätze 3 und 1 werden ab 17:30 Uhr ausgetragen. Die Siegerehrung des Ü-50 Turniers findet gegen 17:30 Uhr im FCN-Vereinsheim, die des Ü-32 Turniers gegen 18:30 Uhr statt.

 

Die AH-Abteilung des FCN hofft, möglichst viele Fußball-Freunde in der Kellerskopfhalle begrüßen zu können. In vielen Gesprächen kann dann über den großen und kleinen Fußball von gestern und heute diskutiert werden. Besonders freuen sich die FCN-Oldies auf den Besuch der Gäste aus dem Württembergischen Lauda, mit den seit vielen Jahren eine schöne Sportfreundschaft besteht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. FC Naurod 1928 e.V.